Die Räume im Erdgeschoss des Gotischen Hauses dienen als eine der Kommunalen Galerien in Spandau.


#WATISNDiskriminierung

Im Rahmen des Projektes “#WATISNDiskriminierung?!” haben die Jugendlichen des Peer-Netzwerk Spandau von Kompaxx e. V. einen Kunstwettbewerb ins Leben gerufen. Interessierte Kinder und Jugendliche konnten ihre Wahrnehmungen, Ideen und Gefühle zum Thema Diskriminierung künstlerisch umsetzen und einreichen.

Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden ab 8.10.2020 im Gotischen Haus gezeigt.

 

Vernissage: 8.10.2020, um 17.00 Uhr
Begrüßung: Dr. Jens-Ole Rey, Kurator
Zum Projekt: beate maria wörz und die Teilnehmer*innen

Interessierte sind herzlich eingeladen unter aktuellen Hygienemaßnahmen die Ausstellung mit uns gemeinsam zu eröffnen.

/ Ausstellungszeitraum: 8.10. – 5.11.2020
/ weitere Infos zur Ausstellung hier
/ weitere Infos zu dem Peer-Netzwerk Spandau von Kompaxx e.V. hier

Außenansicht des Gotischen Hauses in der Altstadt Spandau, Foto: Stadtgeschichtliches Museum Spandau, Friedhelm Hoffmann
Abb.: Ausstellungsplakat #WATISNDiskriminierung, Design: Beate Maria Wörz, 2020